• http://hp-finanzhaus.de/wp-content/uploads/2014/01/LogoSlider1.png
  • http://hp-finanzhaus.de/wp-content/uploads/2014/01/02Slider_Startseite-e1504888289645.png

    Gemeinsam

    finanzielle Werte schaffen
  • http://hp-finanzhaus.de/wp-content/uploads/2014/01/12-13-um-16.09.15.jpg

    Hier geht´s zur App

    Bitte auf das Bild klicken
http://hp-finanzhaus.de/wp-content/themes/flare/images/shadow-1.png

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webpage:

H & P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH & Co. KG
Russellstrasse 10a
26871 Papenburg
Tel: 04961 – 66 87 87
Fax:04961 – 66 87 888
E-Mail: info@hp-finanzhaus.de

USt.-IdNr.: DE 268327994, Steuer-Nr.: 53/202/15823
Rechtsform: GmbH & Co. KG

Hier können Sie die nachfolgende Kunden-Erstinformation downloaden

Kundenerstinformation

H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG
Russellstrasse 10a

26871 Papenburg

USt.-IdNr.: DE 268327994, Steuer-Nr.: 53/202/15823
Rechtsform: GmbH & Co. KG
Eingetragen im Handelsregister Osnabrück unter HRA 203531
Geschäftsführer: Matthias Holzgrabe Management und Beteiligungs GmbH
Russellstrasse 10a
26871 Papenburg
Steuernummer: 53/202/15815
Rechtsform: GmbH
Eingetragen im Handelsregister Osnabrück unter HRB 205990
vertreten durch den Geschäftsführer Matthias Holzgrabe

Tel:  04961-66 87 87
Fax: 04961-66 87 888
Email: info@hp-finanzhaus.de

- im Folgenden „Berater“ genannt -
Der Berater bietet seine Leistungen für Sie in den folgenden Geschäftsbereichen an:

Der Berater bietet seine Leistungen für Sie in den folgenden Geschäftsbereichen an:

1.Beratung zu Wertpapieren sowie Investmentvermögen und deren Vermittlung sowie die Vermittlung in Vermögensverwaltungen

2.Beratung über und Vermittlung von Versicherungen

3.Beratung über und Vermittlung von Krediten und Finanzierungen

4.Vermittlung von Immobilien

5.Weitere Geschäftsbereiche

6.Vorvertragliche Informationspflichten

 

1. Beratung zu Wertpapieren sowie Investmentvermögen und deren Vermittlung sowie die Vermittlung in Vermögensverwaltungen

Diese Dienstleistungen bietet Ihnen der Berater ausschließlich als vertraglich gebundener Vermittler gem. § 2 Abs. 10 Kreditwesengesetz (KWG) auf Rechnung und unter der Haftung der NFS Netfonds Financial Service GmbH an.
• Anlageberatung  und  Anlagevermittlung, § 1 Abs. 1a  Satz 2 Nr. 1 und 1a  KWG

Der Berater ist dazu in das öffentliche Register der vertraglich gebundenen Vermittler eingetragen, das von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) im Internet auf www.bafin.de geführt wird.
Die NFS ist ein Finanzdienstleistungsinstitut und unterliegt der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Marie-Curie-Straße 24-28, 60439 Frankfurt am Main, die Ihr eine Erlaubnis nach KWG §32 erteilt hat. Alle vertraglich gebundenen Vermittler der NFS sind in Deutschland registriert. Die Kommunikation findet in deutscher Sprache direkt oder über Telefon, Telefax oder E-mail und andere elektronische Kommunikationswege statt.
Kontakt bitte über den Berater (Angaben oben) oder direkt:

Haftungsdach:
NFS Netfonds Financial Service GmbH
Heidenkampsweg 73
20097 Hamburg
Geschäftsführer: Peer Reichelt, Christian Hammer
Tel.: +49 (0) 40 – 8222838-0
Fax: +49 (0) 40 – 8222838-10
Email: kontakt@nfs-netfonds.de
Internet: www.nfs-netfonds.de
Registergericht: AG Hamburg, HRB 92074
USt.-IdNr.: DE242360201 4
Beschwerden: compliance@nfs-netfonds.de
Tel. Compliance Office: +49 (0) 40 – 8222838-24
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Marie-Curie-Straße 24-28,
60439 Frankfurt
oder
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn,
Tel. +49 (0) 228-4108-0
Fax +49 (0) 228- 4108-1550
Email: poststelle@bafin.de
www.bafin.de

Bei Inanspruchnahme dieser Dienstleistungen wird ausschließlich die NFS Netfonds Financial Service GmbH Ihr Vertragspartner.

Die NFS ist Mitglied in der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW), 10865 Berlin, Behrenstraße 31, Berlin-Mitte,

Tel. +49 30 203699-5626, Fax +49 30 203699-5630, E-Mail: mail@e-d-w.de Internet: www.e-d-w.de.

Weder von der NFS noch vom  Berater werden Anlagegelder entgegengenommen. Einzahlungen finden ausschließlich auf Konten des Anlegers bei den Partnerbanken statt. Die Partnerbanken sind wiederum eigenen gesetzlich vorgeschriebenen Entschädigungseinrichtungen angeschlossen.

Die NFS bietet dem Berater Zugang

• zu mehr als 15.000 Investmentfonds und ETFs,
• zu sämtlichen börsennotierten Aktien, Anleihen, Zertifikaten und Derivaten,
• zu über 10 Partnerbanken, die diese Produkte handeln und lagern
• sowie zu Vermögensverwaltungen.
Einzelheiten entnehmen Sie bitte www.nfs-netfonds.de/finanzinstrumente.

Der Berater bietet somit eine gem. den Erfordernissen nach §31 Abs. 4c WpHG hinreichende Anzahl von Finanzinstrumenten an, die in Bezug auf die Wertpapierart und die Anbieter/Emittenten hinreichend gestreut sind. Sollte in Einzelfällen der Anbieter oder der Emittent in enger Verbindung zur NFS stehen, so wird darauf im Verlauf des Beratungsprozesses gesondert hingewiesen werden.

Es bestehen für den Berater weder Einschränkungen noch Bevorzugungen hinsichtlich der Empfehlung von Finanzinstrumenten, hinsichtlich der Emittenten oder der Wertpapierdienstleistungen.

Als Fachpresse dient täglich u.a. das Handelsblatt. Weitere Informationsquellen werden in der Zusammenarbeit nicht berücksichtigt.

Es handelt sich um provisionsgestützte Beratung. Das bedeutet, es dürfen im Zusammenhang mit der Anlageberatung Zuwendungen von Dritten von NFS angenommen, an den Berater weitergeleitet und behalten werden – ihr Einverständnis vorausgesetzt. Einzelheiten sind in „Conflict of Interest Policy der NFS“ www.nfs-netfonds.de/coip aufgeführt und werden produktspezifisch im Verlauf des Beratungsprozesses gesondert bekannt gemacht.

Für Sie bedeutet das:
Berät der Berater Sie hinsichtlich der Vermögensanlage in Finanzinstrumenten oder vermittelt Ihnen Finanzinstrumente, so wird nicht der Berater Ihr Vertragspartner, sondern ausschließlich die NFS. Finanzinstrumente i.S. KWG §1 Abs.11 sind z.B. Investmentfondsanteile, Aktien, Zertifikate, Derivate, Anleihen, Inhaberschuldverschreibungen, Genussscheine u.a.

Berät der Berater Sie hinsichtlich der Vermögensanlage in Investmentvermögen oder vermittelt Ihnen  solche Kapitalanlagen, so wird ebenfalls die NFS Netfonds Financial Service GmbH (NFS) Ihr Vertragspartner.

Die Vermittlung in Vermögensverwaltungen ist nach Verwaltungsauslegung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ebenfalls der Anlagevermittlung zuzurechnen und findet ebenfalls ausschließlich auf Rechnung und unter der Haftung der NFS Netfonds Financial Service GmbH statt.

Außergerichtliches Beschwerde- und Rechtsbehelfsverfahren/zuständige Verbraucherschlichtungsstellen

H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG nimmt an Streitbeilegungsverfahren vor den unten genannten Verbraucherschlichtungsstellen teil.

Verbraucher können, unbeschadet ihres Rechts, die Gerichte anzurufen, die unten genannten Schlichtungsstellen im Rahmen ihres jeweiligen Zuständigkeitsbereichs anrufen.

An Streitbeilegungsverfahren vor anderen als den unten genannten Verbraucherschlichtungsstellen nimmt H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG nur nach Absprache und Zustimmung teil.

Bei Streitigkeiten mit Verbrauchern aus der Anwendung der Vorschriften des Kapitalanlagegesetzbuchs:

Schlichtungsstelle bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn

Telefon: +49 228 41080, Telefax: +49 228 410862299

E-Mail: schlichtungsstelle@bafin.de

Internet: www.bafin.de/schlichtungsstelle

 

2. Angaben zu: Beratung und Vermittlung von Versicherungen

Bei der Beratung zu und der Vermittlung von Versicherungsverträgen wird die H&P Finanzhaus – Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG Ihr Vertragspartner. Hierunter fallen z.B. Lebens- und Rentenversicherungen, Sachversicherungen, u.a.

Hierbei handelt es sich um provisionsgestützte Beratung und Vermittlung, d.h. H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG erhält für die erfolgreiche Vermittlung und den Abschluss von Versicherungsverträgen eine entsprechende Provision.

Die Erlaubnis gem. § 34d Abs. 1 GewO als Versicherungsmakler wurde erteilt durch die Industrie und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg mit Sitz in Emden.

Der Berater ist im Versicherungsvermittlerregister eingetragen unter der

Nummer D – G2FG – NXL02 – 83.Das Register kann eingesehen werden beim:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlinwww.vermittlerregister.infoTel.: 0180-600 585-0
(Kosten pro Anruf: Preisangabe 20 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz; max. 60 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen)Industrie- und Handelskammer IHK für Ostfriesland und Papenburg

Postfach 1752, 26697 Emden

Ringstrasse 4, 26721 Emden

Tel: +49 (0) 4921 – 8901-0
Fax: +49 (0) 4921 – 8901-33

mail: info@emden-ihk.de – www.ihk-emden.de

Der Berater hält keine unmittelbaren oder mittelbaren Beteiligungen von mehr als 10% der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen. Kein Versicherungsunter-nehmen oder Muttergesellschaft eines Versicherungsunternehmens hält unmittelbare oder mittelbare Beteiligungen von mehr als 10% der Stimmrechte oder des Kapitals des Beraters.

Beschwerdestellen für die außergerichtliche Streitbeilegung:
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22, 10052 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de

 

 

3.  Angaben zu: Beratung und Vermittlung von Krediten und Finanzierungen

Im Bereich Finanzierungen steht Ihnen die H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG als freier Finanzierungsmakler zur Verfügung. Eine Beratung  über mögliche Finanzierungsformen und eine erste, unverbindlicher Einschätzung der Darstellbarkeit der Finanzierung, sowie die Aufbereitung der Unterlagen für die Banken erfolgt auf Wunsch des Kunden gegen Zahlung einer gesondert vereinbarten Dienstleistungsvergütung. Der Vergütungssatz beträgt hier Euro 150,00 zzgl. der aktuellen gesetzlichen Umsatzsteuer pro Stunde. Die Vereinbarung eines Pauschalbetrages ist ebenfalls möglich.

Weiter erhält die H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG bei erfolgreicher Vermittlung von Darlehen und Krediten ggfs. eine einmalige Provisionszahlung vom Kreditgeber in Höhe von bis zu 2,50% der Darlehenssumme (Beispiel: Bei Euro 100.000,00 Darlehenssumme eine Einmalprovision in Höhe von Euro 2.500,00). Die H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG ist keiner Bank weisungsgebunden und hält keine Anteile an einer Bank oder einem Kreditinstitut. Ebenfalls hält keine Bank und auch kein Kreditinstitut Anteile an H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG. Ziel- oder Umsatzhöhen werden H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG von keiner Bank und keinem Kreditinstitut vorgeschrieben. Die Firma H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG weist ausdrücklich darauf hin, dass Kredit- und Darlehenszusagen nur durch ein Kreditinstitut oder eine Bank erfolgen können und dass H&P Finanzhaus GmbH und Co. KG nicht berechtigt ist, im Namen von Banken oder Kreditinstituten Darlehens- oder Kreditzusagen zu erteilen.

Die Zulassung für die Beratung für Darlehen und Kredite liegt H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG vor.

Zuständige Aufsichtsbehörde für die Erteilung der Erlaubnis nach  §34c Abs. 1 GewO:

Industrie- und Handelskammer IHK für Ostfriesland und Papenburg

Postfach 1752, 26697 Emden

Ringstrasse 4, 26721 Emden

Tel: +49 (0) 4921 – 8901-0
Fax: +49 (0) 4921 – 8901-33

mail: info@emden-ihk.de – www.ihk-emden.de

 

Die für die Immobilienfinanzierung erforderliche Genehmigung als Immobiliendarlehensvermittler

gem. §34i GewO wurde am 10.05.2016 von der

Industrie und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg

Ringstraße 4

26721 Emden

erteilt.

Registrierungsnummer: D-W-121-1711-20

 

Die Registrierung kann unter http://www.vermittlerregister.info/ angesehen werden.

 

Außergerichtliches Beschwerde- und Rechtsbehelfsverfahren/zuständige Verbraucherschlichtungsstellen

H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG nimmt an Streitbeilegungsverfahren vor den unten genannten Verbraucherschlichtungsstellen teil.

Verbraucher können, unbeschadet ihres Rechts, die Gerichte anzurufen, die unten genannten Schlichtungsstellen im Rahmen ihres jeweiligen Zuständigkeitsbereichs anrufen.

An Streitbeilegungsverfahren vor anderen als den unten genannten Verbraucherschlichtungsstellen nimmt H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG nicht teil.

Bei Streitigkeiten mit Verbrauchern aus der Anwendung der Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs betreffend Fernabsatzverträge über Finanzdienstleistungen sowie bei Streitigkeiten mit Verbrauchern aus der Anwendung der §§ 655a-655d BGB (Vermittlung von Verbraucherdarlehensverträgen und entgeltlichen Finanzierungshilfen) oder Art. 247a § 1 EGBGB (Allgemeine Informationspflichten bei Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen und entsprechenden Finanzierungshilfen):

 

Schlichtungsstelle der Deutschen Bundesbank

Postfach 11 12 32, 60047 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 2388-1907, Telefax: +49 69 709090-9901

Email: schlichtung@bundesbank.de

Internet: www.bundesbank.de/schlichtungsstelle
4.  Angaben zu: Vermittlung von Immobilien

Bei der Beratung zu und der Vermittlung von Kreditverträgen oder der Beratung zu und der Vermittlung von Immobiliengeschäften wird H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG Ihr Vertragspartner.

Zuständige Aufsichtsbehörde für die Erteilung der Erlaubnis nach § 34 c Abs. 1 GewO:
Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg

Postfach 1752, 26697 Emden

Ringstrasse 4, 26721 Emden

Tel: +49 (0) 4921 – 8901-0
Fax: +49 (0) 4921 – 8901-33

mail: info@emden-ihk.de – www.ihk-emden.de

 
5. Weitere Geschäftsbereiche

Berät der Berater Sie hinsichtlich einer allgemeinen Strukturierung Ihres Vermögens ohne konkrete Anlage- bzw. Versicherungsvorschläge (Finanzplanung), oder berät Sie zu den Themen Nachfolgeplanung, Unternehmensberatung, versicherungsmathematische Berechnungen, gibt Seminare oder Schulungen oder führt Dokumentenverwaltungen aus, so handelt es sich um erlaubnisfreie Geschäfte, die die H&P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH und Co. KG unter eigener Haftung ausführt.

 

6. Vorvertragliche Informationspflichten

Gemäß Art. 246b § 1 und § 2 EGBGB ist darauf hinzuweisen, dass sich die Finanzdienstleistungen der NFS und deren Vertreter auf Finanzinstrumente beziehen kann, die wegen ihrer spezifischen Merkmale oder der durchzuführenden Vorgänge mit speziellen Risiken behaftet sind oder deren Preis Schwankungen auf dem Finanzmarkt unterliegt, auf die die NFS keinen Einfluss hat, und dass in der Vergangenheit erwirtschaftete Erträge kein Indikator für künftige Erträge sind.

Dem Kunden stehen ggf. unterschiedliche Widerrufsrechte zur Verfügung. Dies orientiert sich im Wesentlichen an dem jeweiligen Produkt und der Situation, in welcher der Vertragsschluss herbeigeführt wird.

Bei außerhalb von Geschäftsräumen der NFS oder deren Vertretern geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen steht dem Kunden ein Widerrufsrecht gemäß §§ 312g, 355, 357a BGB zu. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage, sie beginnt mit Vertragsschluss zu laufen, soweit nichts anderes bestimmt ist. Der Widerruf erfolgt durch schriftliche Erklärung gegenüber der NFS. Der Widerruf ist zu senden an die NFS Netfonds Financial Service GmbH, Süderstr. 30, 20097 Hamburg, Fax: 040 – 822267-140. Dem Kunden ist es freigestellt, entweder das Muster eines Widerrufs, welches ihm seitens der NFS zur Verfügung gestellt wird, zu verwenden oder eine eigene Erklärung abzugeben. Diese muss den Entschluss des Kunden zum Widerruf des Vertrages eindeutig offenbaren.

Sofern der Widerruf nach §§ 312g, 355 BGB wirksam erklärt wurde, sind die gegenseitig empfangenen Leistungen binnen 30 Tagen zurück zu gewähren. Der Kunde ist zur Zahlung von Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachte Dienstleistung verpflichtet, wenn er vor Abgabe der Vertragserklärung auf diese Rechtsfolge hingewiesen wurde und ausdrücklich zugestimmt hat, dass vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Gegenleistung begonnen werden soll. Besteht eine solche Verpflichtung zur Zahlung von Wertersatz, kann dies dazu führen, dass der Kunde die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf dennoch erfüllen muss. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden vollständig erfüllt ist, bevor er sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.


Das zuvor beschriebene Widerrufsrecht samt seiner Rechtsfolgen besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, dann nicht, soweit es sich um Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen, einschließlich Finanzdienstleistungen, handelt, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt und auf die die NFS keinen Einfluss hat und welche innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können. Insbesondere sind damit Dienstleistungen im Zusammenhang mit Aktien, mit Anteilen an offenen Investmentvermögen im Sinne von § 1 Absatz 4 des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) und mit anderen handelbaren Wertpapieren, Devisen, Derivaten oder Geldmarktinstrumenten gemeint.

Sofern ein Widerrufsrecht besteht wird die NFS oder deren Vertreter dem Kunden zusätzlich eine entsprechende Widerrufsbelehrung aushändigen.

 

Datenschutz

Wenn Sie eine Webseite besuchen, speichert der zugrunde liegende Webserver immer die IP-Adresse Ihres Providers, die Webseite, die Sie vorher besucht haben, die Webseiten, die Sie auf dem Webserver abrufen sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuchs. Diese Informationen sind für die technische Übermittlung der Webseiten und den Serverbetrieb erforderlich. Falls die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten des Nutzers (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften etc.) innerhalb der Webseite des Einzelunternehmers geboten wird, so erfolgen die  Eingaben dieser Daten seitens des Nutzers ausdrücklich auf freiwilliger Basis. H & P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH & Co. KG erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Nutzers nur insoweit, als dies zur Durchführung der angebotenen Dienstleistung erforderlich ist. Die Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet, außer dies wurde dem Nutzer zuvor kenntlich gemacht.

Distanzierungserklärung

H & P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH & Co. KG ist als Inhaltsanbieter nach § 6 Abs.1 Mediendienste-Staatsvertrag für die “eigenen Inhalte”, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält der Einzelunternehmer insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind:

Bei “Links” handelt es sich stets um “lebende” (dynamische) Verweisungen. Der Einzelunternehmer hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Der Einzelunternehmer überprüft aber die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn der Einzelunternehmer feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben. Für potentiell illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie Schäden, die aus der Nutzung fremder Inhalte entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.
Haftung für die Inhalte
Die Webseiten der H & P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH & Co. KG werden permanent gepflegt. Sie werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Garantie oder Haftung hinsichtlich der Aktualität, Vollständigkeit, Richtigkeit oder Qualität der zur Verfügung gestellten Informationen. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Ergänzungen und / oder Änderungen der zu Verfügung gestellten Informationen vorzunehmen. Die Inhalte der Webseiten sind nicht als Angebot oder Empfehlung bestimmter Produkte zu verstehen. Dies gilt insbesondere für vorgestellte Produkte oder Erläuterungen zu Sachverhalte. Die Inhalte der Webseiten können eine auf die individuellen Verhältnisse eines Kunden abgestellte Beratung nicht ersetzen.

Urheberrecht und Markenschutz

© H & P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH & Co. KG
Alle Rechte vorbehalten.
Alle Texte, Bilder, Grafiken, Multimediadateien sowie das Layout der Website der H & P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH & Co. KG unterliegen den Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums, insbesondere dem Urheberrecht. Eine Weiterverwertung in welcher Form auch immer bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der
H & P Finanzhaus Matthias Holzgrabe GmbH & Co. KG